Praxis für

Physiotherapie

Muhl und
Pallokat GbR

Heilpraktik für Physiotherapie, Physiotherapeutischer Notdienst

Durch den sek­toralen Heil­prak­tiker für Physio­therapie ist der Erst­kontakt auch zu Babys und Kin­dern mög­lich. Das bedeu­tet, dass kei­ne ärzt­liche Verord­nung not­wendig ist. Nach aus­giebiger Befund­erhe­bung wird ent­schieden, ob eine physio­thera­peutische Behand­lung sinn­voll ist und wenn ja, wie die­se gestal­tet wer­den soll­te. Das ermög­licht eine zeit­nahe Behand­lung bei aku­ten Be­schwerden – physio­therapeu­tischer Notd­ienst – aber auch indi­viduelle Hilfe­stellung bei gesund­heit­lichen Fragen.