Praxis für

Physiotherapie

Muhl und
Pallokat GbR

Physiotherapie für Babys und Kinder in Hannover – Gesundheit und Freude an Bewegung

Wir hei­ßen Babys, Kin­der und Jugend­li­che und unse­ren bei­den Pra­xen für Phy­sio­the­ra­pie in Han­no­ver will­kom­men. Unser umfäng­lich aus­ge­bil­de­tes Team aus erfah­re­nen Physiotherapeut*innen, freut sich dar­auf Sie in groß­zü­gi­gen, hel­len und bar­rie­re­frei­en Pra­xis­räu­men zu begrü­ßen. Pro­fi­tie­ren Sie von einem brei­tem, aber inein­an­der­grei­fen­dem The­ra­pie­an­ge­bot und ent­de­cken Sie die Mög­lich­kei­ten der moder­nen Physiotherapie.

 

Ihr Kind lei­det unter kör­per­li­chen Beschwer­den und Sie sind gezielt auf der Suche nach einer phy­sio­the­ra­peu­ti­schen Pra­xis, die sich auf die Bedürf­nis­se von Kin­dern ein­stellt? Wir sind an zwei Stand­or­ten für Sie und Ihr Kind da!

Praxis für Physiotherapie Muhl & Pallokat – Physiotherapie für Babys Kinder und Erwachsene
Praxis für Physiotherapie Muhl & Pallokat – Physiotherapie für Babys Kinder und Erwachsene
Praxis für Physiotherapie Muhl & Pallokat – Physiotherapie für Babys Kinder und Erwachsene

Raum für Bewegung und individuelle Betreuung für Ihr Kind

Unse­rem gesam­ten Team ist es ein beson­ders Anlie­gen, schon den jüngs­ten die Freu­de am Kör­per mit sei­nen Bewe­gungs­mög­lich­kei­ten zu ver­mit­teln und eine gesun­de kör­per­li­che Ent­wick­lung bereits ab dem Säug­lings­al­ter zu fördern.

 

Ihr Kind wird bei uns nach einer aus­gie­bi­gen Befund­er­he­bung mit einem maß­ge­schnei­der­ten The­ra­pie­kon­zept behan­delt, natür­lich wird die­ses ste­tig angepasst.

 

Unse­re bei­den hel­len und bar­rie­re­frei­en Pra­xen, spe­zia­li­siert auf Baby und Kin­der Phy­sio­the­ra­pie in Han­no­ver, bie­ten den Jüngs­ten einen beson­de­ren Raum für Bewe­gung: Eine Klet­ter­wand, eine neig­ba­re Spros­sen­wand und ein Schie­nen­sys­tem mit Schau­kel und Schwe­be­tuch laden Ihr Kind ein, spie­le­risch das Wun­der Kör­per zu entdecken.

Breites Leistungsspektrum ohne ärztliche Verordnung – Notfalltermine jederzeit buchbar

Eine Beson­der­heit unse­rer Pra­xen: Durch unse­re Zusatz­qua­li­fi­ka­ti­on als sek­to­ra­le Heil­prak­ti­ker für Phy­sio­the­ra­pie ist es Ihnen mög­lich, unser gesam­tes Leis­tungs­spek­trum auch ohne ärzt­li­che Ver­ord­nung in Anspruch zu neh­men. In unse­ren bei­den phy­sio­the­ra­peu­ti­schen Pra­xen für Babys und Kin­der in Han­no­ver, bie­ten wir Ihnen und Ihrem Kind aus­führ­li­che Befund­er­he­bung, fach­li­che Bera­tung und einen maß­ge­schnei­der­ten Therapieplan.

 

Für aku­te Not­fäl­le – beson­ders bei Säug­lin­gen, Kin­dern und Jugend­li­chen – bie­ten wir Ihnen jeder­zeit die Mög­lich­keit, rasch und unkom­pli­ziert einen Ter­min bei uns zu buchen. 

 

Machen Sie sich ein per­sön­li­ches Bild von unser Ange­bots­viel­falt und ver­ein­ba­ren Sie mit noch heu­te Ihren Beratungstermin.

 

Ihr auf Baby und Kin­der spe­zia­li­sier­ter Phy­sio­the­ra­peut in Han­no­ver bie­tet Ihnen umfang­rei­che Metho­den für die ganz­heit­li­che phy­sio­the­ra­peu­ti­sche Betreu­ung Ihres Kindes.

Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Physiotherapie für Kinder
Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Physiotherapie für Kinder
Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Physiotherapie für Kinder

Erfahren Sie hier mehr über unser breit gefächertes Angebotsspektrum und klicken Sie auf Ihre bevorzugte Behandlungsmethode, um noch heute Ihren Termin bei uns zu vereinbaren

Im Fal­le aku­ter Beschwer­den kön­nen wir zeit­nah und unkom­pli­ziert Ihren Not­fall­ter­min ein­schie­ben. Sie brau­chen dazu kei­ne ärzt­li­che Ver­ord­nung. Kli­cken Sie jetzt hier, um rasch Ihren per­sön­li­chen Not­fall­ter­min zu vereinbaren.

Die manu­el­le The­ra­pie hat das Ziel, die nor­ma­len phy­sio­lo­gi­schen Funk­tio­nen des Mus­kel- und Gelen­kap­pa­ra­tes wie­der­her­zu­stel­len. Wir neh­men uns Zeit für eine umfang­rei­che Befund­er­he­bung und erstel­len Ihr ganz per­sön­li­ches Therapiekonzept.

Kör­per­li­che Fehl­hal­tun­gen oder anhal­ten­der Stress kön­nen Fol­ge­schä­den oder Ver­span­nun­gen im Kie­fer­ge­lenk her­vor­ru­fen. Oft hän­gen ganz­kör­per­li­che Beschwer­den mit einer Dys­funk­ti­on im Kie­fer­ge­lenk zusam­men, wäh­rend den Betrof­fe­nen die ursäch­li­che Ver­bin­dung gar nicht klar ist. Bei uns wer­den Sie indi­vi­du­ell unter­sucht und inter­dis­zi­pli­när behan­delt, um den vol­len Bewe­gungs­spiel­raum Ihres Kie­fer­ge­lenks wie­der genie­ßen zu können.

Die äußerst sanf­te The­ra­pie­me­tho­de kon­zen­triert sich auf die kom­ple­xen Zusam­men­hän­ge zwi­schen Schä­del, Wir­bel­säu­le, Becken und den umge­ben­den Struk­tu­ren. Es kön­nen tie­fe Span­nungs­mus­ter abge­baut wer­den. Beson­ders bei Säug­lin­gen, Kin­dern und Jugend­li­chen spricht die­se The­ra­pie­form sehr gut an. Erfah­ren Sie hier mehr über die viel­fäl­ti­gen Anwen­dungs­ge­bie­te der Cra­nio­sa­cra­len Therapie.

Das Fas­zi­en­dis­tor­si­ons­mo­dell nach St. Typ­al­dos ist ein neu­es Behand­lungs­kon­zept, wel­ches über spe­zi­fi­sche Hand­grif­fe und Tech­ni­ken des*der The­ra­pie­ren­den Schmer­zen und Bewe­gungs­ein­schrän­kun­gen ver­rin­gern oder ganz behe­ben kann.

Das Bobath-Kon­zept ist ein neu­ro­lo­gi­sches Behand­lungs­mo­dell. Es beruht auf der Plas­ti­zi­tät des Gehirns – also der Fähig­keit von Hirn­struk­tu­ren sich neu zu orga­ni­sie­ren. Das bedeu­tet, dass gesun­de Hirn­re­gio­nen Auf­ga­ben von erkrank­ten neu erler­nen und über­neh­men kön­nen. Erfah­ren Sie hier mehr über die ein­zig­ar­ti­gen Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten des Bobath-Konzept.

Die Voj­ta-The­ra­pie ist ein Behand­lungs­kon­zept spe­zi­ell für neu­ro­lo­gi­sche Erkran­kun­gen (z. B. Mul­ti­ple Skle­ro­se, Schlag­an­fall, Polio­mye­li­tis). Es defi­niert zehn Zonen am Kör­per, wel­che bei Sti­mu­lie­rung zu ver­mehr­ter moto­ri­scher Akti­vi­tät füh­ren. Durch die Kom­bi­na­ti­on ver­schie­de­ner Zonen und den Wech­sel von Druck und Zug wer­den Bewe­gungs­mus­ter neu ent­wi­ckelt bzw. gefördert.

In der Kran­ken­gym­nas­tik wer­den durch spe­zi­ell abge­stimm­te Übun­gen und manu­el­le Tech­ni­ken die Bewe­gungs- und Funk­ti­ons­fä­hig­keit des Kör­pers erhal­ten, ver­bes­sert oder wie­der­her­ge­stellt. Kli­cken Sie hier, um Ihren per­sön­li­chen Ter­min für Kran­ken­gym­nas­tik in unse­rer Pra­xis für Phy­sio­the­ra­pie Han­no­ver zu vereinbaren.

Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Kinesiologisches-­Taping
Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Kinesiologisches-­Taping
Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Kinesiologisches-­Taping

Die drei­di­men­sio­na­le Sko­lios­e­the­ra­pie nach Schroth kor­ri­giert über Atmung, Mus­kel­an­span­nung und Stre­ckung eine Sko­lio­se in allen Ebe­nen. Die Übun­gen wer­den auf die bestehen­de Sko­lio­se­form aus­ge­rich­tet und immer wie­der neu angepasst.

In der Atem­the­ra­pie wer­den akti­ve und pas­si­ve Behand­lungs­tech­ni­ken indi­vi­du­ell mit­ein­an­der kom­bi­niert, um Ihre Lun­gen­funk­ti­on zu ver­bes­sern bzw. zu erhalten.

Wäh­rend einer Schwan­ger­schaft kön­nen sich ver­schie­dens­te Beschwer­den ein­stel­len. Häu­fig zei­gen sich Schmerz- und Span­nungs­sym­pto­me im Bereich des Rückens und Nackens oder Schwel­lun­gen in den Bei­nen. Bei der Phy­sio­the­ra­pie in der Schwan­ger­schaft gehen unse­re Therapeut*innen beson­ders acht­sam vor und stel­len sich auf die Ver­än­de­run­gen Ihres Kör­pers ein um die Schwan­ger­schaft so vital wie mög­lich zu erleben.

Die klas­si­sche Mas­sa­ge nimmt mit­tels ver­schie­de­ner Griff­tech­ni­ken (strei­chend, kne­tend, vibrie­rend, etc.) Ein­fluss auf die Haut, das Bin­de­ge­we­be und die Mus­ku­la­tur. Somit kön­nen Ver­span­nun­gen und Ver­kle­bun­gen der ver­schie­de­nen Gewebs­schich­ten und der Mus­ku­la­tur gelöst werden.

Unter der manu­el­len Lymph­drai­na­ge ver­steht man das Lösen, Ab- und Wei­ter­füh­ren von über­schüs­si­ger Gewebs­flüs­sig­keit über das Lymph­ge­fäß­sys­tem. Es han­delt sich um eine beson­ders sanf­te Mas­sa­ge­tech­nik, da sich die Lymph­ge­fä­ße über­wie­gend in der Haut befinden.

Eine Wär­me­be­hand­lung ent­spannt den Kör­per und regt die Durch­blu­tung an – somit kann sie eine opti­ma­le Ergän­zung zu einer phy­sio­the­ra­peu­ti­schen Behand­lung dar­stel­len. In unse­rer Pra­xis zäh­len zur Wär­me­the­ra­pie die Heiß­luft­the­ra­pie, hei­ße Rol­le, Natur­moor­pa­ckun­gen sowie Ultraschalltherapie.

Der Phy­sio­key ist ein neu­es Gerät, wel­ches über Bio­feed­back die Selbst­hei­lungs­kräf­te des Kör­pers sti­mu­liert und den Stoff­wech­sel im Gewe­be ver­bes­sert. Zudem kön­nen über die soge­nann­te „Key­Pho­re­se“ Sal­ben effi­zi­en­ter in die Haut ein­ge­bracht wer­den, was die Wir­kung ver­stärkt und den idea­len Abschluss einer The­ra­pie dar­stel­len kann.

Das Kine­sio-Tape wird als Ergän­zung zur Phy­sio­the­ra­pie ein­ge­setzt. Zie­le sind es, Schmer­zen zu redu­zie­ren, Dys­ba­lan­cen aus­zu­glei­chen und die Funk­tio­nen des Mus­kel­ske­lett­ap­pa­ra­tes zu ver­bes­sern. Das kine­sio­lo­gi­sche Tape ist ein Pflas­ter mit beson­de­rer Struk­tur, das für meh­re­re Tage auf der Haut verbleibt.

Ver­schie­de­ne Licht­spek­tren (Rot, Oran­ge, Grün, Blau) bewir­ken in der Farb­wel­len­the­ra­pie eine Ver­bes­se­rung der Sym­pto­ma­tik unter­schied­li­cher Krank­heits­bil­der (z. B. Haut­er­kran­kun­gen, Ent­zün­dun­gen, Stress, rheu­ma­ti­sche Erkrankungen).

Die Behand­lung mit Käl­te führt zu einer Schmerz­re­duk­ti­on und Stau­ungs­min­de­rung bei ent­zünd­li­chen Gelen­ken oder aku­ten Ver­let­zun­gen und kann eine gewinn­brin­gen­de Ergän­zung zur Phy­sio­the­ra­pie darstellen.

Baby und Kinder Physiotherapie Hannover Tape
Baby und Kinder Physiotherapie Hannover Säugling
Baby- und Kinder-Physiotherapie Hannover PTMP Kleinkinder
Baby- und Kinder-Physiotherapie Hannover PTMP Junge

Jetzt kostenlos anfragen:

Kli­cken Sie jetzt hier und ver­ein­ba­ren Sie noch heu­te einen Bera­tungs- oder Behand­lungs­ter­min in unse­rer Pra­xis für Baby und Kin­der Phy­sio­the­ra­pie Hannover.

 

Wir freu­en uns dar­auf, Sie bei uns zu begrü­ßen und mit Ihnen und Ihrem Kind Ihren ganz indi­vi­du­el­len Weg zu ganz­heit­li­cher Gesund­heit und neu­er Mobi­li­tät zu beschreiten.