Praxis für

Physiotherapie

Muhl und
Pallokat GbR

Manuelle Lymphdrainage für Kinder 

Unter der manu­ellen Lymph­drainage ver­steht man das lösen, ab- und weiter­führen von über­schüssiger Gewebs­flüssig­keit, über das Lymph­gefäß­system. Es han­delt sich um eine sanf­te Massage­technik, da sich die Lymph­gefäße über­wiegend in der Haut befin­den. Bei Kin­dern wird die­se Behand­lungs­technik bei­spiels­weise nach Frak­turen eingesetzt.