Praxis für

Physiotherapie

Praxis für Physiotherapie Hannover Muhl & Pallokat GbR - Logo
Muhl und
Pallokat GbR

Klassische Massage

Was beinhaltet die klassische Massage?

Die klas­si­sche Mas­sa­ge nimmt mit­tels ver­schie­de­ner Griff­tech­ni­ken (strei­chend, kne­tend, vibrie­rend, etc.) Ein­fluss auf:

 

  • die Haut
  • das Bin­de­ge­we­be
  • die Mus­ku­la­tur

 

Somit kön­nen Ver­span­nun­gen und Ver­kle­bun­gen der ver­schie­de­nen Gewebs­schich­ten und Mus­ku­la­tur gelöst werden.

Die am häu­figs­ten durch­ge­führ­te Mas­sa­ge in den phy­sio­the­ra­peu­ti­schen Pra­xen ist die Rückenmassage.

Praxis für Physiotherapie Muhl und Pallokat GbR – Am Klagesmarkt Massage

Warum ist die Rückenmassage so hoch frequentiert und welche Formen gibt es

Nicht nur im Well­ness Urlaub, son­dern auch im the­ra­peu­ti­schen Kon­text soll die klas­si­sche Rücken­mas­sa­ge für eine Ent­span­nung der Mus­keln sor­gen und wird meist mit­hil­fe von sanf­ten Griff­tech­ni­ken durchgeführt.

 

Eine Fan­go- oder Wär­me­an­wen­dung wird im Vor­feld der Mas­sa­ge emp­foh­len, um den Kör­per einer­seits ruhen zu las­sen und ande­rer­seits die Durch­blu­tung zu steigern.

Durch den Wan­del der Arbeits­welt zu mehr sit­zen­den Tätig­kei­ten (Büro­ar­beit und/oder Home Office) ver­än­dert sich die kör­per­li­che Hal­tung und folg­lich die Span­nungs­ver­hält­nis­se der Mus­ku­la­tur. Eine dann oft durch­ge­führ­te Maß­nah­me ist „das Mas­sie­ren der ver­spann­ten Stel­len“ mit u.a. fol­gen­den Techniken:

 

  • Aku­pres­sur Massagen
  • Klas­si­sche Massagen
  • Thai Mas­sa­gen
  • Ayur­ve­da Massagen

 

Welche Form der Rückenmassage hilft bei welchen Beschwerden

Eine ziel­füh­ren­de Behand­lung von Rücken­schmer­zen bedarf einer umfas­sen­den Unter­su­chung des gan­zen Kör­pers, da die Ursa­che von Rücken­schmer­zen nicht immer zen­tral im Rücken ent­sprin­gen. Daher ist es mög­lich, dass eine rei­ne Rücken­mas­sa­ge (Locke­rung der Mus­ku­la­tur) nicht im adäqua­ten Ver­hält­nis zu Ihrem Wunsch nach Schmerz­frei­heit und mehr Beweg­lich­keit steht.

 

Mit­hil­fe fol­gen­der Maß­nah­men ver­su­chen wir die Ursa­che zu ermit­teln, um den noch den gewünsch­ten Effekt zu erzielen:

 

  • Unter­su­chung der Körperstatik
  • Unter­su­chung der Bewegungsabläufe
  • Beur­tei­lung von mus­ku­lä­ren Spannungszuständen
  • Aus­führ­li­che Befra­gung von kör­per­li­chen Neben­er­kran­kun­gen und der Vorgeschichte

 

Die­se umfang­rei­chen Unter­su­chungs­schrit­te sind inner­halb der klas­si­schen Mas­sa­ge­the­ra­pie von 15–25 Minu­ten nicht vor­ge­se­hen, sodass kran­ken­gym­nas­ti­sche und manu­althe­ra­peu­ti­sche Behand­lun­gen ziel­füh­ren­der sein könnten.

 

Auch das Robert Koch-Insti­tut (RKI) stellt fest, dass „die Beto­nung pas­si­ver Behand­lungs­ver­fah­ren (wie Bett­ru­he, Packun­gen, Mas­sa­gen)“ ein gro­ßer Risi­ko­fak­tor sein kann, dass sich (Rücken-)Schmerzen ver­stär­ken oder sie län­ger als nötig, bestehen bleiben.

 

Wir set­zen daher meist auf eine ganz­heit­li­che Behand­lung im Rah­men der Kran­ken­gym­nas­tik und emp­feh­len Ihnen daher die­se per Selbst­zah­ler oder mit­tels eines Rezepts durchzuführen.


Ver­ein­ba­ren Sie ger­ne hier einen Ter­min, um Ihre Beschwer­den zu reduzieren.

Kontaktieren Sie uns. Spontane Termine auch ohne ärztliche Verordnung möglich.

Wäh­len Sie einen Stand­ort und nut­zen Sie das Kon­takt­for­mu­lar. Wir beant­wor­ten ger­ne Ihre Fra­gen und mel­den uns schnellst­mög­lich bei Ihnen zurück.

 

Wir sind an zwei Stand­orten in Han­no­ver für Sie da. Sie fin­den uns am Klages­markt (Han­no­ver — Mit­te) und am Seel­horster Gar­ten (Han­no­ver — Kirchrode).

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier

 

Mehr Infor­ma­tio­nen zum The­ma Rücken­schmer­zen vom RKI fin­den Sie hier

Kontaktieren Sie uns – Praxis für Physiotherapie Am Klagesmarkt

Kontaktieren Sie uns – Praxis für Physiotherapie Seelhorster Garten